Über mich

Willkommen auf der Seite von BoMi!

Ich heiße Rose Guneswaran bin zertifizierte Tierpsychologin und habe BoMi im Jahr 2020 gegründet. Bo Mi steht für Body & Mind . Unser Slogan bedeutet Body & Mind in Balance - Körper und Geist im Einklang. Der größte Problemfaktor im Zusammenleben mit unseren liebsten 4 Beinern ist, das wir es durch unseren Alltag nicht schaffen Ihren Körper und Geist im Einklang zu halten. Ich widme mein Leben dafür Menschen zu unterstützen dies zu ändern. Ich berate rund um das Thema Hundehaltung und vor allem - Wie halte ich meinen Hund glücklich und gesund? Stöbern Sie gerne durch die Seiten und lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen!

Tierpsychologin
Zertifizierte Tierpsychologin 
Rose Guneswaran
(Gründerin)

Die am häufigsten gestellten Fragen:

Bitte lese dir alle der hier angegebenen Informationen gründlich durch bevor du einen Termin buchst.

Wie lange dauert eine Zahnpflege?

Eine Reinigung dauert zwischen 20 & 60 Minuten je nach Zustand der Zähne

Haben die Hunde Schmerzen bei der Behandlung?

Nein definitiv nicht. Wir behandeln keine Hunde die Entzündungen oder Ähnliches haben da dies nur vom Tierarzt durchgeführt werden kann. 

Wer ist der Mann im Team?

Das ist mein Ehemann, Ali Mert. Ein ganz besonderer Mensch auf den wirklich alle Tiere sehr sonderbar reagieren. Er hat eine unheimlich ruhige und warme Energie von der sich bereits viele Kunden schon ein Bild gemacht haben und begeistert waren. Selbst Hunde die normalerweise Angst vor Männern haben, haben mit ihm keine Probleme.
Er ist selbst immer mit Hunden aufgewachsen, hat einige Jahre bei der Bundeswehr mit Hunden gearbeitet und liebt sonst auch wie ich alle Tiere. Bald geht er das Studium zum Tierphysiotherapeuten an und bereichert somit weiter unser Unternehmen.

Wie bist du auf die Methode gekommen?

Als mein erster Hund 6 Monate alt war, habe ich zum ersten Mal von der Narkosefreien Zahnreinigung gehört. Die Dame war Tierheilpraktikerin. Da mein Hund (ein Zwergspitz) extrem sensibel ist hat er die Behandlung nicht sehr gut gemacht. Die Hunde wurden auf die Seite gelegt und festgehalten und damit kam mein Rüde garnicht klar. Somit beschloss ich eines Tages mir das nötige Equipment zu besorgen und die Behandlung an ihm selbst durchzuführen. Da er super anstrengend ist war er der beste Lehrer. Ich habe festgestellt dass unsichere Hunde besser mit der Behandlung klar kommen wenn man sie nicht auf die Seite legt. Daher habe ich ihre Methode so umgeändert, dass eine stressfreiere Behandlung möglich ist. An meinem Arbeitsplatz sprach sich meine Methode rum und somit wollten immer mehr Besitzer die Behandlung durchführen lassen. Dann kam die Idee eines eigenen Unternehmens :)

Wie lange führst du die Zahnpflege schon durch?

2020 habe ich angefangen Anfragen von Hundebesitzern anzunehmen und die Behandlung an ihren Hunden durchzuführen.

Wie alt seid ihr?

Ich bin 1994 geboren und mein Mann 1991.

Wieso darf der Besitzer nicht dabei sein?

Mit der Zeit habe ich festgestellt das man den Stress des Hundes und die Dauer der Behandlung um einiges reduzieren kann, wenn der Besitzer bei der Behandlung nicht anwesend ist. Durch die ängstliche, unsichere oder auch mitleidige Energie des Besitzers lässt der Hund sich nicht auf mich ein und fixiert sich während der ganzen Behandlung nur auf den Besitzer. Somit habe ich kaum eine Chance gegen die Energie des Besitzers zu arbeiten. Ist der Besitzer nicht dabei übernehme ich die Rolle der Bezugsperson und kann den Hund in Kürze davon überzeugen, dass ich gute Absichten habe und dass das Vorgehen ganz normal und nicht negativ behaftet ist. Ich verstehe natürlich, dass es eine schwierige Sache ist seinen Hund in Unbekannte Hände zu geben, allerdings hat es bislang kein einziger Kunde bereut. Wir geben 100% Zufriedenheitsgarantie

Welche Ausbildung habt ihr gemacht?

2018 habe ich mein 
Studium in Tierpsychologie/Tierhaltung bei der Bildungsakademie für therapeutische Berufe abgeschlossen.  Neben dem Studium habe ich einige Jahre in einer Hundebetreuung gearbeitet. Dort entstand dann auch die Idee eines eigenen Unternehmens. 2022 habe ich die Ausbildung zur Tierdentalhygienikcrin gemacht und mein Studium zur Tierheilpraktikerin und Tierphysiotherapeutin bei ATM angefangen.

Werden die Zähne nach einer Behandlung poliert?

Nein werden Sie nicht und das ganz bewusst. Wir benutzen äußerst stumpfes Besteck um den Zahnschmelz nicht zu verletzen, da sich der Zahnstein und Verfärbungen sonst noch schneller bilden würden. Da der Zahnstein nur abgeflippt wird und nichts zerkratzt wird, muss auch nichts poliert werden. 

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.